Brands

videoreality erschafft virtuelle, interaktive Welten in verschiedenen Anwendungsbereichen.
Um diese thematisch voneinander abzugrenzen, haben wir einzelne Marken begründet.

ClimateChangeVR beschäftigt sich mit dem Thema Nachhaltigkeit. Unsere Experience visualisiert den Klimawandel in Virtual Reality und macht ihn für Menschen gegenwärtig und emotional erlebbar.

 

2017 haben wir TimeLeapVR ins Leben gerufen, eine Kunst- und Kulturmarke, die virtuelle Erfahrungen im Bereich VR, AR und MR für Kultur- und Kunstinstitutionen konzipiert und kreiert.

Eine VR Erfahrung über den Klimawandel

ClimateChangeVR visualisiert den Klimawandel in Virtual Reality und macht ihn für Menschen gegenwärtig und emotional erlebbar.

Die Klimakrise ist eine Vorstellungskrise. Wir möchten Menschen den Klimawandel verständlich vermitteln – ohne erhobenen Zeigefinger.

Forschungen zeigen, dass Menschen ihr Verhalten eher ändern, wenn sie Dinge selbst ERFAHREN. Virtual Reality macht genau dies möglich.

Viele Menschen können sich die globalen und lokalen Auswirkungen des Klimawandels noch immer nicht richtig vorstellen.

Wir machen Kunstwerke virtuell begeh-und erlebbar

TimeLeapVR erweitert mithilfe neuester Augmented- und Virtual Reality Technologie den analogen Museumsbesuch um digitale Erfahrungen.

Wir rekonstruieren Kunstwerke für Museen, Kunstgalerien und Pinakotheken und machen diese virtuell begeh- und erlebbar. Damit bieten wir den BesucherInnen eine völlig neuartige, immersive, interaktive und informative Kunsterfahrung. Der Museumsbesuch wird zu einem gleichermaßen emotionalen wie auch bildenden (Gruppen-) Erlebnis.